Kurzmitteilung

UFC 100% Coconut Water



Da mein täglicher Speiseplan auch immer eine 500 ml Ration Kokosnusswasser beinhaltet, habe ich mir gedacht, dass ich heute mal was über mein lieblings Kokosnusswasser schreibe.

Es gibt so viele verschiedene Sorten und jeder sollte die für sich am besten Schmeckende wählen – Ich habe meine gefunden:
UFC 100% Coconut Water

100% Natur pur…

Mir war bei der Wahl des Kokosnusswassers, neben dem Geschmack, besonders wichtig das dieses keine Zusätze wie Zucker oder Ascorbinsäure zum Haltbarmachen enthält.

In vielen Sorten, was mich sehr überrascht hat, sind Zusätze enthalten. Die Sorte von Alnatura ist zwar ohne Zusätze, schmeckt aber bei weitem nicht so frisch und süsslich wie das von UFC. Nähere Informationen zu dem Kokosnusswasser von UFC findet man auf der Website.

Wertvolle Inhaltsstoffe…

Um den Elektrolythaushalt während des Saft-Fastens oder auch beim Sport auf einem normalen Niveau zu halten, ist Kokosnusswasser bestens geeignet. Es enthält 5 natürliche und wichtige Electrolyte:

  1. Kalium (mehr als in einer Banane enthalten ist)
  2. Calcium
  3. Magnesium (was gut für die Muskulatur ist)
  4. Phosphor (für den Aufbau unserer Zellwände)
  5. Natrium

Kostenfaktor…

Den 1 Liter Tetra-Pak UFC Coconut Water bekomme ich bei mir in Wiesbaden, in einem Asia-Laden für 3,50 €. Das ist ein guter/günstiger Preis, wenn man das mit den Angeboten auf Amazon vergleicht. Was ich damit sagen will ist, vielleicht erstmal lokal schauen und Preise vergleichen.

 

Bücher & DVD von Joe Cross

Bücher, Rezepte & DVD von Joe Cross

Entlich ist das bestellt Buchmaterial von Joe Cross eingetroffen!

Enthalten sind:

  • „Fat, sick & nearly dead”, das Buch zur Dokumentation
  • „Reboot with Joe – Juice Diet”, ein Buch in dem Joe Cross eine Anleitung fürs Saft-Fasten gibt, Erfahrungs- und Erfolgsberichte anderer die nach dem Konzept gefastet haben und Tipps wie es nach dem Fasten weitergehen sollte
  • Rezeptbuch „101 Juice Recipes”
  • Rezeptbuch „Reboot with Joe”, welches auch Gemüse-, Smoothies- und Suppenrezepte enthält
  • Die DVD zur Dokumentation mit ordentlich Bonusmaterial

Leider wird nicht nach Deutschland versendet – ausschließlich nach Kanada, Australien, USA und Großbritanien. Ich habe mir das Paket von jemanden aus den USA weiterleiten lassen. Wer auch diese Möglichkeit hat, kann sich die Bücher im Online-Shop http://shop.rebootwithjoe.com bestellen.
Das Rezeptbuch „101 Juice Recipes” kann man sich auch bei iTunes als App für sein iPhone holen. Eine Version für Android soll wohl bald folgen. Ansonsten gibt es viele kostenlose Rezepte und Anleitungen (3, 5, 10 und 12 Tage) auf der Website rebootwithjoe.com und natürlich hier in meinem Blog.

 

Ich hoffe jedem ist klar das all das Material in englisch verfasst ist. Die Dokumentation auf der DVD kann man sich jedoch wahlweise auch mit deutschem Untertitel anschauen.

 

Glasflaschen

 

Für die Aufbewahrung der Säfte habe ich mir zwei 1 Liter Flaschen von Bormiolo Rocco „Quattro Stagioni“ gekauft – die gab es im Angebot im Supermarkt für 2,69 €/Stück.

In diesem Onlineshop kann man sie aber auch bestellen.

Mein Bruder verwendet eine super Alternative zu den zuvor beschriebenen Flaschen –  leere Milchflaschen aus dem Supermarkt! Die fassen in der Regel auch 1 Liter und sind zudem noch wesentlich günstiger in der Anschaffung.

Der Grund warum ich mich für Flaschen aus Glas und nicht aus Kunststoff entschieden habe, ist
• die Langlebigkeit [bitte nicht runterfallen lassen ;-) ],
• die rückstandslose Reinigung [gerade bei Verwendung von Rote Beete]
• und weil ich so gut es geht vermeiden möchte Phtalate (Weichmacher) aufzunehmen, die durch z.B. Kunststoffflaschen an die Lebensmittel abgegeben werden.

 

 

Entsafter

Entsafter oder JuicerIch habe mich für diesen mittelpreisigen (ca. 83,- €) Zentrifugal-Entsafter MES3000 von Bosch entschieden.

Die Saftausbeute ist, wie ich finde, recht gut. Der Trester ist zwar nicht 100% trocken – also man könnte, wenn man wollte, den Trester noch mal durch ein Tuch ausdrücken, um auch noch die letzten 3% Saft zu gewinnen.

Die Einfüllöffnung ist groß genug, dass ein ganzer Apfel durchpasst. Mit seinen zwei Geschwindigkeitsstufen ist er flott und selbst auf Stufe 2 nicht hörschädigend! Was ich wichtig finde ist, das er sich schnell und einfach reinigen lässt. In den verschiedensten Rezensionen wird von 3 min. Reinigungszeit geschrieben, was ich für leicht übertrieben halte. Von 6 – 10 min. (bei Handwäsche) muss man schon ausgehen – außer man packt die Einzelteile in die Spülmaschine, dann geht’s bestimmt auch etwas schneller.

ENTSAFTER TYPEN | Details hierzu »
• Zentrifugal-Entsafter
• Presskolben-Entsafter
  (Masticating Juicer)