Kurzmitteilung

UFC 100% Coconut Water



Da mein täglicher Speiseplan auch immer eine 500 ml Ration Kokosnusswasser beinhaltet, habe ich mir gedacht, dass ich heute mal was über mein lieblings Kokosnusswasser schreibe.

Es gibt so viele verschiedene Sorten und jeder sollte die für sich am besten Schmeckende wählen – Ich habe meine gefunden:
UFC 100% Coconut Water

100% Natur pur…

Mir war bei der Wahl des Kokosnusswassers, neben dem Geschmack, besonders wichtig das dieses keine Zusätze wie Zucker oder Ascorbinsäure zum Haltbarmachen enthält.

In vielen Sorten, was mich sehr überrascht hat, sind Zusätze enthalten. Die Sorte von Alnatura ist zwar ohne Zusätze, schmeckt aber bei weitem nicht so frisch und süsslich wie das von UFC. Nähere Informationen zu dem Kokosnusswasser von UFC findet man auf der Website.

Wertvolle Inhaltsstoffe…

Um den Elektrolythaushalt während des Saft-Fastens oder auch beim Sport auf einem normalen Niveau zu halten, ist Kokosnusswasser bestens geeignet. Es enthält 5 natürliche und wichtige Electrolyte:

  1. Kalium (mehr als in einer Banane enthalten ist)
  2. Calcium
  3. Magnesium (was gut für die Muskulatur ist)
  4. Phosphor (für den Aufbau unserer Zellwände)
  5. Natrium

Kostenfaktor…

Den 1 Liter Tetra-Pak UFC Coconut Water bekomme ich bei mir in Wiesbaden, in einem Asia-Laden für 3,50 €. Das ist ein guter/günstiger Preis, wenn man das mit den Angeboten auf Amazon vergleicht. Was ich damit sagen will ist, vielleicht erstmal lokal schauen und Preise vergleichen.