Quinoa Jambalaya rot
Kurzmitteilung

Red Quinoa Jambalaya (vegan)

Rotes Quinoa Jambalaya (vegan)

Ergibt 3 bis 4 Portionen

Zutaten


200 g Tofu, gewürfelt
1 EL Sojasauce
½ Zwiebel, gewürfelt
1 rote Spitzpaprika
2 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
100 g braune Champignons, dünne Scheiben
1 Knoblauchzehe, gepresst
100 Spinat, grob geschnitten
1TL gehackte Basilikumblätter
1 TL frischeThymianblätter
200 g roter Quinoa
400 g Dose geschälte Tomaten
200 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

 

 

Zubereitung


  1. Den Quinoa gründlich unter fließend heißem Wasser spülen (um die Bitterstoffe zu entfernen).
  2. Den gewürfelten Tofu in Olivenöl knusprig anbraten. Sojasauce zugeben und kurz mitbraten. Tofu aus der Pfanne entfernen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  3. In der selben Pfanne die Zwiebeln und Frühlingszwiebeln andünsten.
  4. Paprika und Champignons dazugeben und mitdünsten.
  5. Dann Spinat, Knoblauch, Basilikum und Thymian dazugeben und kurz mit andünsten.
  6. Die Tomaten klein schneiden und mit dem Sud, Quinoa, Lorbeerblatt und Gemüsebrühe in die Pfanne geben.
  7. 15 – 20 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Währenddessen mehrmals umrühren.
  8. Das Lorbeerblatt entfernen. Tofuwürfel unterheben und kurz erhitzen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Das schmeckt echt yummy yummy ♥

 

Carrot-Sweet Potato-Topinambur Fries
Kurzmitteilung

Carrot-Sweet Potato-Topinambur Fries

Karotten-Süsskartoffeln-Topinambur Pommes

Ergibt eine Portionen
Nährwerte pro Portion:
265 KCal/1108 kJ
3 g Eiweiß
34 g Kohlenhydrate
14 g Fett
2 g gesättigte Fettsäuren
6 g Ballaststoff
10 g Zucker
133 mg Salz

Zutaten


1 mittelgroße Süßkartoffeln
2 große Karotten
4 Topinambur Knollen
1 EL Olivenöl
½TL gemahlenes Cumin (Kreuzkümmel)
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung


  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln und die Karotten in ca. 1 cm starke Streifen schneiden (Pommes ähnlich).
  3. Die Topinambur Knollen gründlich waschen und vierteln.
  4. Die Streifen in eine Schüssel geben, das Öl, Cumin, Salz und Pfeffer darüber geben und alles gut vermengen.
  5. Die Süßkartoffel-, Topinambur-, und Karottenstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für ca. 30 min. backen (oder bis sie weich, leicht braun und knusprig an den Kanten sind)

 

Roasted Hokkaido stuffed with Mushrooms and Sage
Kurzmitteilung

Roasted Hokkaido Pumpkin stuffed with Mushrooms and Sage

Gebackener Hokkaido Kürbis gefüllt mit Champignons und Salbei

Ergibt zwei Portionen
Nährwerte pro Portion:
229 KCal/958 kJ
3 g Eiweiß
28 g Kohlenhydrate
14 g Fett
4 g gesättigte Fettsäuren
6 g Ballaststoff
2 g Zucker
11 mg Salz

Zutaten


1 Hokkaido Kürbis
2 TL Olivenöl + etwas mehr zum einstreichen
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
8 große braune Champignons
2 EL gehackten Salbei
Eine Prise Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer

 

Zubereitung


  1. Den Backofen mit dem Backblach auf 230°C vorheizen.
  2. Den Kürbis gründlich waschen, die Stilenden für einen besseren Stand abschneiden, den Kürbis längs in der Mitte zerteilen und die Kerne entfernen.
  3. Die Hälften mit Olivenöl einstreichen und mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer beträufeln.
  4. Backpapier auf das heiße Backblech legen und die Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen. Das Ganze im Backofen 25 – 30 Min backen.
  5. In der Zwischenzeit die feingeschnittenen Frühlingszwiebeln und den gepressten Knoblauch in einem Topf mit Olivenöl andünsten.
  6. Die in Scheiben geschnittenen Champignons und den gehackten Salbei dazugeben und 1-2 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Topf zur Seite stellen.
  7. Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und mit der Wölbung nach unten in eine feuerfeste Müslischüssel setzen.
  8. Die Champignons in die Kürbisse füllen und für weitere 10 Min. im Backofen backen.

 

Das ist ein sehr einfaches und schnell zubereitetes Rezept und obendrein schmeckt es auch noch suuuuuuper lecker! ♥

 

Carrot & Sweet Potato Fries
Kurzmitteilung

Carrot & Sweet Potato Fries

Karotten-Süsskartoffeln Pommes

Ergibt zwei Portionen
Nährwerte pro Portion:
265 KCal/1108 kJ
3 g Eiweiß
34 g Kohlenhydrate
14 g Fett
2 g gesättigte Fettsäuren
6 g Ballaststoff
10 g Zucker
133 mg Salz

Zutaten


2 mittelgroße Süßkartoffeln
2 große Karotten
2 EL Olivenöl
1 TL gemahlenes Cumin (Kreuzkümmel)
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung


  1. Die Süßkartoffeln und die Karotten in ca. 1 cm starke Streifen schneiden (Pommes ähnlich).
  2. Die Streifen in eine Schüssel geben, das Öl, Cumin, Salz und Pfeffer darüber geben und alles gut vermengen.
  3. Die Süßkartoffel- und Karottenstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für ca. 30 min. backen (oder bis sie weich, leicht braun und knusprig an den Kanten sind)