Statusmitteilung

Tag 1 – 17.06.2014

day_01_20140617

Ausgangssituation

40 Jahre alt
160 cm klein
102,4 kg schwer

…und alles andere als gesund!

Auf das Saft-Fasten bereite ich mich 4 Tage lang vor. Das heißt, keine Fleisch- oder tierischen Produkte, kein rafinierter Zucker oder Süßstoff, keine verarbeiteten Nahrungsmittel und kein Alkohol. …alles rein pflanzlich und selbst zubereitet!

Meine Speiseplan sah für heute vor:

  • Nach dem Aufstehen
    1 Tasse heißes Ingwer-/Zitronenwasser | zum Rezept »
  • Frühstück (8:00 Uhr)
    Berry-Apple-Cinnamon Bake
  • Snack (10:00 Uhr)
    Carrot-Apple-Ginger Juice | zum Rezept »
  • Mittagessen
    Reboot Green Salad
    + Carrot & Sweet Potato Fries | zum Rezept »
  • Snack (15:00 Uhr)
    Carrot-Apple-Ginger Juice
  • Abendessen
    Kale & Avocado Salad
    + Carrot & Sweet Potato Fries
  • Trinken
    Mind. 2 bis 2,5 Liter Wasser oder Kräutertee

War alles sehr lecker und satt hat es auch gemacht!

Eigentlich sollte man Kaffee auch nicht trinken, aber darauf möchte ich nicht verzichten und habe mich entschieden meinen Konsum auf 1 bis maximal 2 Tassen täglich zu reduzieren und diesen ohne Süßstoff und Kuhmilch, sondern mit Reis- oder Mandelmilch zu genießen. Und was soll ich sagen: schmeckt gut so!

 

image_pdfimage_print

2 Gedanken zu “Tag 1 – 17.06.2014

  1. Markus schreibt:

    Mich würde interessieren ob Du am Ball geblieben bist. Überlege ob ich ebenfalls den Versuch wagen sollte. Hut ab! Tapfer durchgehalten!

    • Kerstin Schepler schreibt:

      Hallo Markus,
      alles was ich mich vorgenommen hatte/habe (30 Tage Saftfasten und 30 Tage Vegan), habe ich durchgehalten und umgesetzt! Auch die Ernährungsumstellung nach den 60 Tage ist erfolgt und nach wie vor ein aktives Konzept.
      Das „extreme 30-Tage-Saftfasten“ war für mich der Einstieg um meine schlechten Angewohnheiten abzulegen, mich umzuprogrammieren, alles auf Null zu stellen… und für mich hat es funktioniert.
      Momentan trinke ich morgens und abends ausschließlich Saft, um an das Saftfasten und den Erfolg anzuknüpfen.

      Dir viel Erfolg & Juice on
      Kerstin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.